IBA revisited
  • IBA Katalog

  • IBA Wohnbuch

  • IBA Impulse

  • Archiv

  • « | Home | »

    Japanische Studierende besuchen IBA Projekte

    Studierendengruppe der Meiji Gakuin Universität Tokio besuchte im Rahmen einer Sommerschule gemeinsam mit Prof. Hattori die Emscher Region und informierte sich über die IBA Emscher Park. Die Studiengruppe setzte sich bei einer Seminarreihe am Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung in Vorträgen und Diskussionen mit dem aktuellen Wandel im Ruhrgebiet auseinander. Das Programm der Sommerschule beinhaltete u.a. den Besuch des Ökozentrums Hamm oder des Landschaftsparks in Duisburg. Gemeinsam mit Partnern aus der IBA Hamburg wurden auch die dortigen Projekte vorgestellt.

    Prof. Hattori wirkte im vergangenen Jahr als Gastdozent am Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung.

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.