IBA revisited
  • IBA Katalog

  • IBA Wohnbuch

  • IBA Impulse

  • Archive

  • « | Home | »

    Ideenwettbewerb zu Potentialflächen der IBA Basel 2020

    In der trinationalen Agglomeration Basel wachsen entlang des Rheinknies die geschichtsträchtigen Teile dreier europäischer Staaten faktisch zu einem metropolitanen Lebens- und Alltagsraum zusammen. Hier, in einem vielsprachigen Gebiet, erhebt die IBA Basel 2020 den Anspruch, das Unwahrscheinliche zu einer faszinierenden Wirklichkeit werden zu lassen. Die IBA Basel 2020 demonstriert mit rund 40 ausgewählten Projekten mustergültig, welche Kräfte die grenzübergreifende Kooperation in der entwicklung von Stadt und Land freisetzen kann – für rund 1 Million Menschen und in einem Zeitraum von nur 10 Jahren.

    Im Zuge der Qualifizierung potenzieller IBA Projekte organisiert die IBA basel 2020 einen In-situ-Ideen-Wettbewerb. Er richtet sich an Studierende in der Raumplanung (Architektur, Städtebau, Landschaftsplanung etc.). Gewinner erhalten ein Preisgeld von 2.500 € und dürfen an der Schlussfeier Anfang 2013 in Basel teilnehmen.

    Die offizielle Lancierung des Wettbewerbs sowie die Veröffentlichung der Potentialflächen findet am 15. Mai um 18Uhr bei der IbA basel 2020, Voltastrasse 30, CH – 4056 Basel, statt.

    Anmeldung für den Infoabend unter: wettbewerb@iba-basel.net bis zum 11. Mai. weitere Informationen unter: www.iba-basel.net/aktuelles/Ideenwettbewerb

    IBA Basel 2020 Poster Ideenwettbewerb

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.