IBA revisited
  • IBA Katalog

  • IBA Wohnbuch

  • IBA Impulse

  • Archiv

  • Impulse

    Forschungsfeld: Impulswirkung der IBA Emscher Park

    Die IBA Emscher Park hat die innere und äußere Sicht der Bewohner und Besucher des Ruhrgebietes verändert sowie Impulse und Vorbilder gesetzt für weitere Entwicklungen nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch auf nationaler und internationaler Ebene. Im Rahmen des Forschungsfeldes „Impulswirkung“ der IBA Emscher Park werden unterschiedliche Maßstäbe (vom Objektmaßstab bis International) und Facetten der Impulse untersucht: Welche bau- und planungskulturellen Impulse wurden in den Kommunen und in der Region gesetzt? Wie weite reicht die Vorbildwirkung von IBA Projekten und Verfahren? Welche sozialen, ökologischen und ökonomischen Impulse wurden gesetzt? Qualitative und quantitative Erhebungen, Recherchen sowie die Diskussion und der Austausch mit Experten, ehemaligen IBA-Korrespondenten und IBA-Direktoren sollen hier Erkenntnisse liefern. Gleichzeitig bestehen Kontakte zu Universitäten und Forschungsinstituten im Ausland sowie Promoventen, welche die IBA Emscher Park zur Zeit beforschen.

    Ansprechpartner für weitere Informationen: Lars Niemann

    Publikation

    Die IBA Emscher Park hat seit ihrem Beginn bis heute viele Veränderungsprozesse in der Region und darüber hinaus angestoßen. Fachleute aus dem In- und Ausland zeigen ein anhaltendes Interesse an den Wirkungsweisen, Organisationsformen und Ergebnissen der IBA und studieren ihre Denkmodelle und Projekte. Welche sozialen, ökologischen und ökonomischen Impulse wurden gesetzt? Wie weit reicht die Vorbildwirkung von IBA Projekten und Verfahren im In- und Ausland? Wie lief der Transfer von Wissen um Verfahren und Projekte? Welche Rolle spielten dabei Personen?
    Das Buch „IBA Impulse“ befragt Akteure der Kommunen und der Region sowie der Wissenschaft, Politik und Wirtschaft nach ihren Einschätzungen der Entstehung und Entwicklungen der IBA Emscher Park. Ihre teils persönlichen Wahrnehmungen der letzten 20 Jahre beschreiben Impulswirkungen und Sichtweisen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene und veranschaulichen die vielfältigen Effekte der IBA. Die Autoren aus dem In- und Ausland zeigen dabei in deutschen und englischen Beiträgen Wechselwirkungen von Zeit und Raummaßstäben auf und motivieren durch die Verschiebungen von Perspektiven die Auseinandersetzung mit der IBA Emscher Park.

    Christa Reicher, Lars Niemann, Angela Uttke (Hrsg.)
    336 Seiten, ISBN 978-3-8375-0501-6
    Klartext 2011