IBA revisited
  • IBA Katalog

  • IBA Wohnbuch

  • IBA Impulse

  • Archiv

  • IBA Beirat

    Der IBA Beirat berät das Forschungsprojekt in fachlicher Hinsicht und tauscht sich in regelmäßigen Abständen über Inhalte, Ergebnisse und Vorgehensweisen aus. Er ist besetzt mit Expertinnen und Experten der IBA Emscher Park und mit Fachleuten aus der Region. Je nach Themenschwerpunkt kann der Beirat weitere Experten zu seinen Sitzungen laden.

    Regelmäßige Mitglieder des Beirates sind:

    Name
    Institution
    Achim DahlheimerMinisterium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
    Eckart KröckLeiter des Stadtplanungs- und Bauordnungsamtes der Stadt Bochum
    Prof. Rolf KreibichInstitut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (ehem. IBA Direktor)
    Henry BeierlorzerGeschäftsführer Regionale 2006 Agentur GmbH
    Claus Stiens Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
    Walter Göschelehem. IBA Beauftragter der Stadt Bochum
    Frauke BurgdorffMontag Stiftung Urbane Räume
    Prof. Karl-Heinz Coxehem. Vorstandsvorsitzender der THS (TreuHandStelle für Bergmannswohnstätten)
    Michael Schwarze-RodrianWirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH
    Frank LevermannVorstandsbeauftragter pro Ruhrgebiet e.V.
    Jürgen EvertStadtbaurat Stadt Lünen
    Prof. Klaus TenfeldeLeiter Institut für soziale Bewegungen Ruhr-Universitär Bochum

    Der Beirat wird ergänzt durch:

    Dr. Rolf HeyerGeschäftsführer der LEG Stadtentwicklung
    Peter Köddermann M:AI - Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW
    Dr. Thomas Urban Institut für soziale Bewegungen Ruhr-Universitär Bochum

    1. Sitzung, März 2007

    Die erste IBA Beiratsitzung fand im März 2007 statt. Den knapp 20 Teilnehmern wurde das Forschungsdesign vorgestellt und sie konnten aus ihren persönlichen Erfahrungen über die IBA berichten und ihre Anregungen an das Forschungsprojekt herantragen. Daraufhin wurden Themen und Strukturen des Projektes fokussiert und es entstanden direkte Ergebnisse, die in den Folgemonaten bearbeitet wurden: Ein aktualisierter IBA Katalog, ein digitales Portal und die Forschungsfelder „Impulse“, „Wohnen“ und „Arbeiten im Park“.

    2. Sitzung, Dezember 2007

    Auf der zweiten Beiratsitzung Anfang Dezember 2007 wurden erste Ergebnisse des aktualisierten IBA Kataloges sowie Konzepte weiterer Forschungskomponenten vorgestellt. Ein Schwerpunkt lag dabei auf der Diskussion von möglichen Erhebungen zu Impulswirkungen der IBA auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene. In direkter Folge wurde ein Fragenkatalog entwickelt, der seit Frühjahr 2008 in den ehemaligen IBA Kommunen bearbeitet wird und Aufschluss geben soll über die Wirkung und Effekte von IBA Projekten auf lokaler und regionaler Ebene.

    3. Sitzung, Oktober 2008

    Die dritte Sitzung am 27.10.2008 hatte die Präsentation des IBA Kataloges zum Inhalt sowie Berichte und Diskussionen zu den Arbeitsständen der einzelnen Forschungsfelder “Wohnen“, “Impusle” und “Arbeiten im Park“. Peter Zlonicky schloss die Runde mit einem Impulsvortrag zum Thema “Die IBA Emscher Park und die Nationale Stadtentwicklungspolitik”, in dem er die aus seiner Sicht zentralen Themen für die Zukunft der Planung und des Städtebaus benannte: